• Belize,  Reiseberichte,  Stories

    Hopkins, Belize – wer sind denn Jack Sparrow und Easy-Breezy?

    „Hopkins, the drinking village with a fishing problem“ – mit diesem Slogan sind die T-Shirts der Barkeeper der „driftwood-Beachbar“ bedruckt. Dieser Slogan bringt für für uns den Humor der Einwohner von Hopkins sehr gut auf den Punkt. Eigentlich kommen wir einfach hierhin, um das Mangofestival zu besuchen. Doch schliesslich ergeben sich in Hopkins so viele schöne Überraschungen, die unseren Aufenthalt zu einem Höhepunkt unserer bisherigen Reise machen. An der Beachbar kommt ein fröhlicher junger Mann mit Rastas auf uns zu, der sich als „Jack Sparrow“ vorstellt. Er heisse eigentlich Edwin, doch er habe diesen Spitznamen, da er wegen seinen Rastas wie ein Pirat aussehe. Er sei immer glücklich und kenne…

  • Stories

    William The Plastic Man- eine schöne Geschichte über Plastik

    An der Lagune von Placencia treffen wir auf William Walton, einen Garifuna aus Independence. Dieser kreative Mann gibt weggeworfenen bunten Plastiktüten ein neues Leben. Er zieht und dreht aus Plastikstücken Fäden, die er dann zu schönen Armbändern verarbeitet, um diese zu verkaufen und seine Familie zu ernähren. Diese Armbänder sind einerseits witterungsfest, andererseits extrem stabil: es war unmöglich, die Fäden zu zerreissen (William liess uns testen). Ein sehr spannender und positiver Mann, der das Gute in allem sieht. Kurz bevor er auf sein Boot nach Independence springt, kaufe ich ihm ein schönes grünes „Fussband“ ab. Sarah Kurth –  welt-erfahren – -welt-erfahren-

  • Belize,  Reiseberichte

    Belize

    Gelassenheit, Musik, Lebensfreude, Slow motion groof, der Bruder Jamaikas, karibisches Meer, karibische Aromen – all das und noch viel mehr ist Belize! Wo das Auge hinreicht bunte Farben, überall ertönt Musik aus den Lautsprechern, eine Mischung aus Reggae, 2000er RnB and Soul- und Latinomusik. Die Menschen hier scheinen ihr Leben zu geniessen. Und so bunt die Häuser sind, so bunt ist auch der Mix der Menschen: Afrokariben, die sogenannten Garifunas, Mestizen, eine Mischung aus Weissen und Indigenen, Indigene, Kreolen und andere Einwanderer. Und der Englische Slang gibt Belize eine ganz spezielle Note.:„How can I help you mAn?“ oder die Supermarket Beschriftung: „Supa Maket“ und die des Candy Shops „oh shuga“…

Translate »